eTwinning - Nationalagentur lebenslanges Lernen

Ausschreibung: TCA Using eTwinning in KA 2 School-To-School Partnerships in Prag (1.-3. September 2016)

Transnationale Kooperationsaktivitäten (TCAs) unterstützen die Nationalagenturen bei der erfolgreichen Programmumsetzung und fördern zugleich die Wirkung des Programms auf Systemebene. Durch TCAs der Nationalagenturen werden Stakeholder des Programms angesprochen und transnationale Kooperationsaktivitäten, wie u.a. die Organisation von Kontaktseminaren und thematische Vernetzungsaktivitäten, gesetzt. Durch diese Maßnahmen soll die praktische Umsetzung der Programmziele und der damit übergreifenden bildungspolitischen Strategien wie EU 2020 und EU Jugendstrategie gestärkt werden.

Von 1. bis 3. September lädt die tschechische Nationalagentur zur Veranstaltung "Using eTwinning in KA2 School-To-School Partnerships" ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter diesem Link.