eTwinning - Nationalagentur lebenslanges Lernen

2014

Prämiertes eTwinning-Projekt

Money, Money - Coins Tell Stories

Österreichische Institution

Volksschule am Tabor, Neusiedl am See

Partnereinrichtungen (Gründer)

Szkoła Podstawowa nr 22 im. Juliusza Słowackiego (Polen)

Prolympia Virserum (Schweden)

Colegio Espiritu Santo (Spanien)

Zekai Gümüsdis Ortaokulu (Türkei)

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts war es  den Schülerinnen und Schülern ihr eigenes Geld und dessen Beziehung zu anderen Gelsystemen kindgerecht bewusst zu machen. Erstellt wurden unter anderem ein so genanntes „Money Book“ mit zahlreichen Informationen rund um das Projektthema sowie Unterrichtsmaterialien, die nachhaltig eingesetzt werden können. Begegnungen mit externen Expertinnen und Experten sowie diversen Rollenspielen kam eine zentrale Stellung in der Projektarbeit zu. Die eTwinning-Plattform wurde sowohl zur Projektkommunikation als auch zur täglichen Projektarbeit genutzt. Um die Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit dem Internet zu sensibilisieren, wurde anlässlich der Projektarbeit auch die Schulung „Ab ins Internet, aber gewusst wie“ durchgeführt.

Projektkoordinatorin

Roswitha Zeger

Altersgruppe der beteiligten Schülerinnen und Schüler

6-10 Jahre

Auszeichnungen für das Projekt

1. Platz österreichischer eTwinning-Preis 2014, Nationales eTwinning-Qualitätssiegel

Weitere Informationen über das Projekt

Die Schule

Volksschule am Tabor, Neusiedl am See

Webseite: http://www.vsamtabor.at/

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 banknoten.jpg1banknoten.jpg3 - kopie