eTwinning - Nationalagentur lebenslanges Lernen

eTwinning - Nationalagentur Erasmus+ Bildung

Projekt "Ecological, what else? Sustainable schools on the fast lane in Europe!" ausgzeichnet

Kinder springen hoch und halten Bleistift aus Karton
 
Das Erasmus+ Projekt aus dem Schulbildungsbereich wurde zur Success Story gekürt.
 
Expert/innen der Generaldirektion Bildung, Jugend, Sport und Kultur haben das Projekt 'Ecological, what else? Sustainable schools on the fast lane in Europe!' als Success Story ausgezeichnet.
 
 

Tag der Sprachen und eTwinning-Preis am 26. September in Wien

 

Der Europäische Tag der Sprachen und die eTwinning-Preisverleihung finden heuer erstmals gemeinsam am 26. September 2017 im Haus der Europäischen Union in Wien statt. Kommen Sie und feiern Sie mit! 

Lesen Sie mehr...

 

 

 

 

Rückblick: eTwinning-Donauraumkonferenz 2017

Donauraum eTwinning

Am 22. und 23. Juni 2017 fand zum bereits sechsten Mal die eTwinning-Donauraum-konferenz unter dem Titel „Learning, teaching, exchanging - school cooperations in the Danube Region" in Wien statt. Insgesamt nahmen 49 Lehrer/innen aus 12 Ländern der Donauregion an der Veranstaltung teil. Durch eTwinning-Plus waren auch heuer wieder Lehrer/innen aus Moldawien und der Ukraine dabei. Es konnten 15 Projekte neu gegründet werden, wobei alle 12 teilnehmenden Länder in zumindest einem Projekt involviert sind.

Lesen Sie mehr...

 

5 Fragen an Gerhild Anna Robinig

Gerhild Robinig gewinnt ersten Preis

Die Gewinnerin des ersten Preises im nationalen eTwinning-Wettbewerb Gerhild Anna Robinig unterrichtet an der Neuen Mittelschule in Weitensfeld Deutsch und Geschichte. Um den Schüler/innen eine neue Dimension des Lernens anzubieten hat sie für ihre beiden Klassen Partnerschulen in Italien, Slowenien und Deutschland gefunden und mit ihnen Projekte gestartet. Wie es den Weitensfelder dabei gegangen ist, lesen Sie in unserem Interview mit der ausgezeichneten Lehrerin.

Lesen Sie mehr...

 


Seite 1 von 3