Wettbewerb "EUinmyRegion"

Foto einer Europakarte auf der viele Orte per Fäden miteinander verbunden sind
Sie arbeiten an einem EU-finanzierten Projekt und möchten der Welt davon erzählen?

Lassen Sie die breite Öffentlichkeit an Ihrer persönlichen Erasmus+ Geschichte teilhaben und machen Sie beim Wettbewerb EUinmyRegion mit. Leidenschaftlich, witzig, merkwürdig, spannend – in jedem Fall authentisch sind die erzählten Erasmus+ Geschichten. Schließlich erzählen die besten Geschichten nicht davon, worüber wir noch nichts wissen, vielmehr erzählen sie  von Dingen, die wir eventuell selbst schon erfahren oder wovon wir bereits gehört haben. Geschichten können jederzeit im Zeitraum von 1. April bis 18. August 2019 eingereicht werden. EUinmyRegion kann Ihnen aber auch  dabei helfen, Ihr Projekt sichtbar zu machen: Organisieren Sie einen „Open Day“ am Ort Ihres Projekts und werben Sie über die Veranstaltungskarte dafür. Übermitteln Sie tolle Fotos, die als Werbepostkarten an Sie zurückgesendet werden. Senden Sie Videoaufnahmen, die als Clips zu Ihrer Verwendung für soziale Medien aufbereitet an Sie zurückgesendet werden und nehmen Sie  am Geschichtenwettbewerb oder am Quiz teil, um tolle Preise zu gewinnen.