eTwinning in Österreich

Spielzeugfiguren auf Österreich-Karte © OeAD/Gianmaria Gava & Pablo Chiereghin

eTwinning-Österreich ist in der Nationalagentur Erasmus+ Bildung angesiedelt. Dies bietet ideale Voraussetzungen um die Synergien zwischen eTwinning und Projekten in Erasmus+ Schulbildung zu nutzen.
Österreich gehört zu den ersten Ländern, die eTwinning bereits seit dem Start im Jahr 2005 umsetzen. Bis heute haben sich über 3000 österreichische Pädagoginnen und Pädagogen auf der Plattform registriert und dadurch tausenden Schüler/innen ein virtuelles Fenster nach Europa geöffnet.


Um Anliegen österreichischer eTwinnerinnen und eTwinner kümmert sich das Team von eTwinning-Österreich. Kontaktieren Sie unseren Helpdesk, wenn Sie Fragen zu eTwinning haben:

Wir beraten Sie gerne! Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!