Inklusion durch eTwinning

#Schule

eTwinning und Erasmus+ - Das Plus für Ihre Schule und Ihren Kindergarten! Chancen nutzen und 2018 einen  Antrag stellen. Neben einer Budgeterhöhung um 40%  im Bildungsprogramm Erasmus+  ein neuer Projekttyp für Schulen School Exchange-Partnerschaften mit vereinfachten Antragsverfahren eingeführt. Hierdurch wachsen Ihre Chancen auf Förderung bei attraktiven Förderbedingungen. eTwinning leistet dazu einen wesentlichen Beitrag im Rahmen europäischer Bildungsprojekte.  Dies diversen Möglichkeiten und Themen erörtern wir am 6. Dezember 2017 in den Räumlichkeiten der HLW Marienberg in Bregenz.

Erfahren Sie an einem Nachmittag mehr über die Angebote für Schulen und Kindergärten im EU-Programm Erasmus+ und üben Sie selbst auf der eTwinning-Plattform. Zwei Vorarlberger Pädagogen/innen werden von ihrer Erfahrung mit diesen Programmen berichten und Sie haben die Möglichkeit offene Fragen an die Projektträger/innen zu stellen. Holen Sie sich Ideen und Impulse für Ihren Unterricht!

Eingeladen sind Lehrer/innen aller Schulstufen sowie Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. Profitieren Sie mit Ihrer Schule von den günstigen Bedingungen für europäische Schulprojekte im Jahr 2018!

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen und bitten um eine Anmeldung bis 01. Dezember 2017.

Programm

Zur Anmeldung

06.12.2017 14:00–17:00 Uhr HLW Marienberg | Schlossbergstrasse 15, Bregenz  | Ebendorferstraße 7, 1010 Wien Veranstaltung im iCal-Format speichern