eTwinning-Seminar in Albanien: Headmasters from VET and secondary schools

Europäische ProgrammeSchule

Von 27. bis 29. März findet in Berat, Albanien ein internationales eTwinning-Seminar mit dem Titel "Headmasters from VET & secondary schools together at the European School Education Platform" statt. Lernen Sie eTwinning und die neue Plattform kennen, tauschen Sie sich mit anderen Direktor/innen aus europäischen Ländern aus und knüpfen Sie neue Kontakte für eine länderübergreifende Kooperation Ihrer Bildungseinrichtung. 

Zielgruppe: Direktor/innen der Sekundarstufe sowie berufsbildender Schulen, registrierte eTwinner/innen

Wenn Sie teilnehmen möchten, aber noch nicht Teil der eTwinning-Community sind, können Sie sich als Pädagog/in jederzeit auf der neuen European School Education Platform mit einem EU Login registrieren.

Sprache: Englisch

Programm: Siehe unten

Veranstaltungszeiten: Mo, 27.3. 13:00 bis Mi, 29.3. 12:30

Bewerbung: Interessierte Direktor/innen können sich bis 15. Februar 2023 über das eTwinning-Mobilitätsportal bewerben. Die Anträge werden nach Einsendeschluss in der nationalen Agentur für Erasmus+ evaluiert und die Antragsteller/innen über das Ergebnis des Auswahlverfahrens per E-Mail benachrichtigt. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Bewerbungsmodalitäten.

Kostenübernahme: Für die ausgewählten Antragsteller/innen übernimmt die nationale Agentur für Erasmus+/eTwinning-Österreich die Teilnahmegebühr (inkl. Übernachtungskosten) und leistet einen Zuschuss zu den Reisekosten.

Ansprechperson: Katrin Handler 

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2023, 14 Uhr

27. März 2023, 13:00 bis 29. März, 12:30 Berat eTwinning-Albanien Veranstaltung im iCal-Format speichern