eTwinning

Die Online-Community für Schulen und Kindergärten in Europa

Erasmus+ ermöglicht mit eTwinning eine sichere und kostenlose virtuelle Zusammenarbeit mit Partnerschulen in 44 Ländern Europas. Lehrkräfte, Schulleiter/innen, anderes Bildungspersonal, Lehramtsstudierende sowie Kindergärtner/innen können sich über die Onlineplattform mit Kolleg/innen aus Europa austauschen, zusammenarbeiten und gemeinsam mit ihren Schüler/innen virtuelle Schulprojekte durchführen. eTwinning ist die größte Lehr- und Lerngemeinschaft Europas – werden auch Sie Teil der Community!

 

WICHTIG:

Seit 1. Juni 2022 ist eTwinning in die neue europäische Schulbildungsplattform integriert.

Um eTwinning nutzen zu können, benötigen Sie einen EU Login. Wenn Sie noch kein EU Login-Konto haben, klicken Sie hier, um ein neues Konto zu erstellen.

Die alte europäische eTwinning-Seite ist nur mehr eingeschränkt für bestehende eTwinner/innen nutzbar und wird ab 15. September stillgelegt.

 

Die Vorteile von eTwinning

eTwinning bietet eine sichere Onlineumgebung für Lehrende und Lernende. Die Plattform kann als internationales Klassenzimmer für gemeinsame Lernaktivitäten zu frei gewählten Themen genutzt werden. Der interkulturelle Austausch ermöglicht einerseits authentisches Fremdsprachenlernen und erweitert ganz generell den Horizont der Schüler/innen in allen Unterrichtsgegenständen. Der kreative Einsatz von digitalen Medien und der Austausch innovativer Lehr- und Lernmethoden tragen zur beruflichen Fortbildung von Lehrkräften und Kindergärtner/innen bei.

  • eTwinning ist einfach und sicher. Nach erfolgter Registrierung für den EU Login, wird der Account von eTwinning-Österreich überprüft und anschließend freigeschaltet.
  • eTwinning-Projekte können in allen Unterrichtsgegenständen durchgeführt werden und sind an keine Projektdauer gebunden.
  • eTwinning fördert die nationale und internationale Vernetzung von Lehrkräften und Kindergärtner/innen. eTwinner/innen profitieren von einem umfangreichen Fortbildungsangebot, können an Webinaren teilnehmen und internationale Seminare und Konferenzen in ganz Europa besuchen.
  • eTwinning bietet die ideale Möglichkeit eine Partnerschule für ein Erasmus+ Projekt zu finden. Darüber hinaus eignet sich die Plattform sehr gut als Kommunikationsmedium für ein Erasmus+ Projekt.
  • eTwinning ist eine gute Möglichkeit, um auf unkomplizierte Art und Weise Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und den interkulturellen Dialog zwischen Kindern und Jugendlichen in Europa zu stärken.
  • eTwinning bringt Abwechslung in den Unterricht. Es unterstützt Lehrkräfte dabei, ihren Schüler/innen klassische Lerninhalte mit innovativen Methoden zu vermitteln.
  • Die besten eTwinning-Projekte werden auf österreichischer und europäischer Ebene ausgezeichnet.

Die Ziele von eTwinning

Integriert in die neue Europäische Schulbildungsplattform, trägt eTwinning – gemeinsam mit dem School Education Gateway – zu den zwei Kernprioritäten der EU-Politik in Bezug auf schulische Bildung „Vollendung europäischer Bildungsraum bis 2025“ und „Aktionsplan für digitale Bildung 2021-2027“ bei. eTwinning fördert im Speziellen:

  • Europäische Zusammenarbeit von Schulen und Kindergärten
  • Gemeinsame Werte, inklusive Bildung und europäische Dimension im Unterricht
  • Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen, insbesondere:
    • Fremdsprachliche Kompetenz
    • Digitale Kompetenz
    • Persönliche, soziale und Lernkompetenz
    • Bürgerkompetenz
    • Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit
  • Stärkung von Kompetenzen und Motivation in pädagogischen Berufen
  • Bildung für ökologische Nachhaltigkeit
  • Wege zum Schulerfolg

Einführung in eTwinning auf YouTube

Webinar: eTwinning für Anfänger/innen

Webinar: eTwinning für Fortgeschrittene

Webinar: Qualität in eTwinning-Projekten