eTwinning-Portal hat neue Funktionen erhalten

Spielfiguren sind in einem gezeichneten Klassenzimmer. Lehrer sitzt auf einer Schulbank vor dem Computer
Update bringt auch technische Verbesserungen.

In Vorbereitung auf das kommende Schuljahr hat das eTwinning-Portal ein Update erhalten. Ab sofort können Sie folgende neue bzw. verbesserte Funktionen nutzen:

  • Mein eTwinning-Portfolio

Auf der eTwinning-Live Hauptseite können jetzt alle eTwinner/innen ein Portfolio ihrer eTwinning-Aktivitäten erstellen, individuell anpassen und herunterladen.

  • Umstellungen im Bereich Berufliche Fortbildung

eTwinner/innen können sich nun für Online-Seminare mit „ich bin interessiert“ anmelden und bekommen eine Benachrichtigung kurz vor dem Seminar. Sie können sich dann (wie üblich) ab 30 Minuten vor dem Beginn für die Teilnahme registrieren. Außerdem können Online-Seminare ab sofort auf ein bestimmtes Land begrenzt sein.

  • Technische Verbesserungen im Twinspace / in den Gruppen
  1. Wenn ein iFrame auf einer Seite im Twinspace hinzufügt wird, sind die empfohlene Höhe und Breite bereits voreingestellt. Zudem gibt es jetzt einen Vollbildmodus für alle Videoplayer.
  2. Das Hochladen von Bilddateien bis zu 5 MB wurde ermöglicht. Große Bilddateien werden automatisch auf „Full HD“-Größe (1920x1080 Pixel) skaliert und wenn nötig in JPG konvertiert.
  3. Versionenkontrolle: Beim Bearbeiten von Inhaltsseiten können eTwinner/innen Änderungen einsehen, die ihre Partner gemacht haben. Wenn ein Anwender eine Seite bearbeitet, ist eine gleichzeitige Bearbeitung für andere nicht möglich.
  • Zeitzone auswählen

Beim Bearbeiten des eigenen Profils auf eTwinning-Live sowie im Twinspace und in den Gruppen kann man jetzt die eigene Zeitzone auswählen. Dadurch werden alle eingegebenen Termine in der jeweiligen Lokalzeit angezeigt.

  • Neue Badges auf eTwinning-Live

Die Badges auf den Profilen der eTwinner/innen (z.B.„Preisträger“, „Ambassador“, „Support“, usw.) sind nun größer und verständlicher.