eTwinning in Europa

Spielfiguren auf Europakarte © OeAD/Gianmaria Gava & Pablo Chiereghin

An der Aktion eTwinning sind insgesamt 42 Länder beteiligt. Diese Zahl setzt sich aus den 33 Erasmus+ Ländern, sechs eTwinning Plus-Ländern sowie den Balkanländern Albanien, Bosnien und Serbien zusammen. eTwinning wird von einer zentralen Koordinierungsstelle bei European Schoolnet in Brüssel auf europäischer Ebene umgesetzt.

Zudem befinden sich in jedem eTwinning-Land nationale Koordinierungsstellen, die für die Implementierung von eTwinning im jeweiligen Land verantwortlich sind.

Die nationalen eTwinning-Koordinierungsstellen organisieren die eTwinning-Seminare, welche in ganz Europa in verschiedenen Formaten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattfinden. Die Veranstaltungsformate bzw. Voraussetzungen für eine Teilnahme werden unter dem Punkt Mobilitäten beschrieben.

eTwinning-Österreich


+43 1 534 08-632
etwinning.at

Ebendorferstraße 7
1010 Wien