Projekte durchführen

Spielzeugfigur sitzt vor gebasteltem Computer. Dahinter stehen Spielzeugfiguren und schauen auf eine gezeichnete Tafel © OeAD/Gianmaria Gava & Pablo Chiereghin

eTwinning-Projekte sind bestens geeignet für alle Unterrichtsfächer und alle Schulstufen, sogar für Kindergärten. Schüler/innen schätzen dabei, dass sie den Stoff auf eine ungewöhnliche Art lernen, wobei sie mit Schüler/innen aus anderen Ländern im Internet zusammenarbeiten. Für Lehrer/innen ist die Flexibilität von eTwinning von großer Bedeutung.

Wenn Sie schon mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner ein Projekt gestartet haben, wird Ihnen ein TwinSpace zugeteilt. Dieser ist ein virtueller Klassenraum, in den Sie am besten gleich auch Ihre Schüler/innen einladen. Nützen Sie den virtuellen Raum dazu, Ihre Schüler/innen in gemischten Teams an bestimmten Aufgaben arbeiten zu lassen und diese dann im TwinSpace zu präsentieren. Der TwinSpace bietet dafür eine Reihe von Tools und Applikationen. Sie als Lehrkraft haben volle Kontrolle über den virtuellen Bereich, der dabei von außen geschützt ist.

Das Tempo und die Dauer Ihres Projekts, sowie die Intensität der Zusammenarbeit bestimmen Sie gemeinsam mit Ihren Projektpartnern. Es besteht keine Meldepflicht, auch wenn der Schwerpunkt Ihres Projekts erweitert wird oder wenn Sie einen neuen Partner hinzunehmen.

eTwinning-Österreich


+43 1 534 08-632
etwinning.at

Ebendorferstraße 7
1010 Wien